Wer sind die denn?
Na die jungen Samariter. Erste Hilfe leisten ist keine Altersfrage. So können auch schon Kinder und Jugendliche lernen in Ernstsituationen richtig zu reagieren. Natürlich dürfen Spass und Action bei den gemeinsamen Übungen nicht zu kurz kommen.

Die Samariterjugend schliesst sich einem bestehnden Samariterverein an und gehört damit zum Samariterbund. Die Kinder dürfen mit 8 Jahren eintreten und mit der Zeit auch immer mehr in der Samariterjugend mitgestalten. Ab 16 Jahren ist ein Übertritt zu einem Samariterverein möglich.

Was wollen die denn?
…Freundschaften pflegen
…Konflikte meistern, Kommunikationsfähigkeiten erlangen und konstruktives Problemlösen
…Samaritertechniken lernen und lehren
…miteinander üben und lernen ohne Druck
…Verantwortung übernehmen
…Selbstwertgefühl bestärken für jeden einzelnen und für die Gruppe als ganzes

Wie machen die das?
Regelmässig treffen wir uns zum gemeinsamen Üben. Die Übungen sind in eine Geschichte verpackt, das Üben spielerisch und das Miteinander ist uns wichtig. Trotzdem sollen Wissen und Techniken korrekt vermittelt werden. Die Leiter bilden sich dauernd mit fachlichen und didaktischen Themen weiter.