Die Samariterjugend besteht aus jungen (und junggebliebenen) Leitern, welche sich aus verschiedenen Samaritervereinen zusammengeschlossen haben um Kindern und Jugendliche 1.Hilfe zu lehren.

Wir werden unterstützt von Trägervereinen, Spender und Gönner.

Unsere Teilnehmer sind aus Winterthur und Umgebung und zwischen 8 und 16 Jahren alt.

Die Samariterjugend hat zum Ziel Kinder und Jugendliche spielerisch Kenntnisse in der 1. Hilfe zu lehren. Das Vermitteln von Kenntnissen in der 1. Hilfe soll den Teilnehmer helfen in Alltagssituationen zu Hause, im Beruf/in der Schule und in der Freizeit bei medizinischen Erstbehandlungen richtig zu handeln.

Wir möchten jedoch nicht „nur Fachkenntnisse“ vermitteln, sondern den Teilnehmern Teamfähigkeit, Organisation und Verantwortung für das eigene Handeln und das Miteinander in der Gruppe lehren.